Bristol Myers Squibb Project Manager Clinical Studies (m/w) in Munich, Germany

Aufgabenbeschreibung:

Als Clinical Site Manager (m/w) in der Operation Unit führen Sie klinische Studien in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Dabei koordinieren Sie sowohl Studien, die in der Verantwortung von BMS durchgeführt werden, als auch Studien in Zusammenarbeit mit Auftragsforschungsinstituten (CROs). Sie sind, unter Einhaltung aller geltender Richtlinien, Vorschriften und Gesetze (ICH-GCP, Arbeitsanweisungen, lokalen Richtlinien etc) für das Management der Studien verantwortlich. Die Betreuung der Prüfzentren gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie der zeit- und GCP-gerechte Studiendurchführung und die Zusammenarbeit mit weiteren internen Abteilungen. Von Ihrem Büro in München aus stehen Sie in engem Kontakt mit internationalen Projektleitern, Studienmonitoren und Prüfzentren, für deren Training Sie in Teilen verantwortlich sind.

Anforderungen:

Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung und bringen mehrjährige Erfahrung im Studienmanagement klinischer Studien mit. Ethikeinreichungen und Behördenmeldungen gehören zu Ihrem Tagesgeschäft. Zusätzlich verfügen Sie über Erfahrungen im Management von CRO-Studien und idealerweise haben Sie auch schon Studien im Bereich Onkologie betreut. Sie arbeiten gerne am PC, besonders mit Studienmanagement- und Datenbanksystemen (z. B. Oracle Clinical) und selbstverständlich mit MS-Office. Ihre sehr guten Englischkenntnisse erleichtern Ihnen die internationalen Herausforderungen. Als kommunikative Persönlichkeit treten Sie überzeugend auf und sind kooperativ, teamfähig und zuverlässig in Ihrer Arbeitsweise. Sie besitzen die Fähigkeit wissenschaftliche Sachverhalte klar zu präsentieren und bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen mit.

We’re creating innovative medicines for patients fighting serious diseases. We’re also nurturing our own diverse team with inspiring work and challenging career options. No matter the role, each one of us makes a contribution. And that makes all the difference.

Bristol-Myers Squibb is an equal opportunity employer. Qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity, national origin, disability or protected veteran status.